WordPress 4.9.6 mit neuen DSGVO Optimierungen

Dank der neuen Wordpress Version 4.9.6, welche vor wenigen Stunden veröffentlicht wurden, kann man seine Website ein Stück weit besser für die am 25. Mai 2018 in Kraft tretende DSGVO (Datenschutzgrundversorgung) optimieren.

Die WordPress-Version 4.9.6 enthält neue Features, mit denen du deine Website einfacher DSGVO-konform gestalten kannst bzw. Hilfestellungen bei der Umsetzung einer Datenschutzerklärung bekommst. Da die DSGVO auch viele technische Aspekte mit sich bringt ist die Muster-Datenschutzerklärung von WordPress allerdings nur bedingt hilfreich, da hier viele wichtige Infos fehlen. Ich empfehle daher jede Website individuell zu prüfen und eine auf die Webstie angestimmte Datenschutzerklärung zu erstellen. Darüberhinaus sollte man auch die technischen Gegegebenheiten prüfen und entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Die wichtigsten DSGVO-Anpassungen, die die neue WordPress-Version 4.9.6 mit sich bringt:

  • Man kann nun eine Datenschutzerklärungsseite erstellen und mit einem Standardtext füllen bzw. falls vorhanden eine bereits existente (diese ist schon länger für nicht private Websites Pflicht) Datenschutzerklärungsseite auswählen
  • Standardisierte Anonymisierung von Daten
  • Auf der Loginseite von WordPress werden nun Links zum Impressum sowie der Datenschutzerklärung dargestellt
  • Man hat nun die Möglichkeit Nutzerdaten zu exportieren – auch aus Kommentaren und Anhängen
  • Opt-In für Kommentar-Cookies
  • Kommentatoren kann man nun anonymisieren

Eine komplette Auflistung der Änderungen von Version 4.9.6 findest du hier: https://wordpress.org/news/2018/05/wordpress-4-9-6-privacy-and-maintenance-release/ bzw. im Changelog unter https://codex.wordpress.org/Version_4.9.6#List_of_Files_Revised

Da die DSGVO bald in Kraft tritt, werde ich hierzu am Wochenende nochmal einen kleinen Einblick geben, was für Websites im allgemeinen sowie WordPress Websites zu beachten ist. 🙂

Und denkt dran, eine Suppe wird nie so heiß gegessen wie gekocht 😉 Bei Fragen zur Optimierung eurer Website auf die DSGVO bin ich euch aber gerne behilflich.

Euer Simon